Kinderkrankenschwester Stellenangebote

Stellensuche eingrenzen

Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse

Wir haben eine E-Mail an gesendet, um sicherzustellen, dass diese richtig ist.

Bitte aktivieren Sie Ihren Job Alert, um passende Jobs per Mail zu erhalten.

Falls Sie keine Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

Zu Ihrem E-Mail Postfach

Jobs als Kinderkrankenschwester finden: Diese Stellenangebote gibt es

Der Beruf als Kinderkrankenschwester ist unerlässlich im Gesundheitswesen. Durch ihre Expertise in der Betreuung und Behandlung von Kindern und Jugendlichen sind sie ein essentieller Bestandteil der Belegschaft von Krankenhäusern und Kinderkliniken. Aber auch in Facharztpraxen oder Kinderheimen finden Kinderkrankenschwestern Arbeit.

Der abwechslungsreiche Berufsalltag besteht dabei aus der Planung, Dokumentation und Durchführung von Pflegemaßnahmen sowie der Zusammenarbeit mit anderen medizinischen Fachkräften.

Auf der Suche nach Jobs als Kinderkrankenschwester?

Der Fachkräftemangel in der Pflege ist hinreichend bekannt. Auch Kinderkrankenschwestern, deren offizielle Berufsbezeichnung Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in lautet, sind daher besonders stark nachgefragt. Junge Patienten/-innen benötigen teilweise besondere Pflege, die ihnen nur von spezialisierten Fachkräften wie der Kinderkrankenschwester geboten werden kann. Auf Stationen oder in Praxen sind sie also unersetzlich. Zu ihren alltäglichen Aufgaben zählen beispielsweise die Ermittlung, Planung und Mitwirkung in der Pflege, Vorbereitung der Arztvisiten, Messung von Werten wie Blutdruck oder Puls sowie Trost und Beistand leisten.

Da Kinderkrankenschwestern sehr gefragt sind, haben Fachkräfte bei der Jobsuche eine große Auswahl. Durch die Vielzahl an Stellenangeboten lassen sich Jobs finden, die genau den eigenen Anforderungen und Vorstellungen entsprechen. Hier haben Interessierte die Möglichkeit, die Stellen nach Kriterien, wie beispielsweise dem Standort, zu filtern.

Verdienst im Job als Kinderkrankenschwester

Das Gehalt als Kinderkrankenschwester liegt im Schnitt bei 3.645 Euro brutto im Monat. Wie hoch genau der Verdienst jeweils ausfällt, ist von einer Vielzahl an Faktoren abhängig. Neben der Berufserfahrung und dem Bundesland spielt auch die Art des Arbeitgebers eine Rolle. Während Kinderkrankenschwestern im öffentlichen Dienst nach Tarif bezahlt werden und daher ein festgelegtes Gehalt bekommen, legen private Einrichtungen die Höhe der Entlohnung selbst fest. Daher verdienen Kinderkrankenschwestern bei privaten Trägern oftmals weniger, erhalten dafür aber teilweise andere Benefits wie eine betriebliche Altersvorsorge.

Eine frisch ausgebildete Kinderkrankenschwester kann mit ca. 2.000 bis 2.900 Euro brutto im Monat rechnen, während mit mehr Berufserfahrung ein Verdienst von bis zu knapp 4.000 Euro möglich ist.

Kinderkrankenschwestern Stellenangebote bei diesen Arbeitgebern

Kinderkrankenschwestern können aufgrund ihrer breit gefächerten Kenntnisse in diversen Einrichtungen arbeiten, in denen Kinder und Jugendliche versorgt werden. Folgende Arbeitgeber bieten beispielsweise Stellen für Kinderkrankenschwestern an:

Krankenhäuser

In Krankenhäusern bereiten Kinderkrankenschwestern auf der Kinder- und Jugendstation die Visiten vor, betten und waschen Patienten/-innen, teilen Essen aus und helfen gegebenenfalls bei der Nahrungsaufnahme. Sie unterstützen die Ärztinnen und Ärzte und arbeiten mit dem gesamten Pflegepersonal zusammen, um die kleinen Patienten/-innen bestmöglich zu versorgen.

Kinderkliniken

Insbesondere in Kinderkliniken ist die Expertise von Kinderkrankenschwestern gefragt. Neben der Versorgung der Patienten/-innen zählt auch die Beratung und Betreuung der Angehörigen zu ihrem Aufgabenbereich. Denn insbesondere Eltern, deren Kinder erkrankt sind, haben viele Sorgen und Ängste, die ihnen durch das Fachpersonal weitestgehend genommen werden sollen. Und auch den Patienten/-innen selbst müssen Pflegemaßnahmen altersgerecht erklärt und Beistand geleistet werden.

Facharztpraxen

In Facharztpraxen für Kinder und Jugendliche finden Kinderkrankenschwestern ebenfalls Anstellung. Zu ihren Tätigkeiten zählen dabei das Messen von Vitalwerten wie Blutdruck oder Temperatur und die Vorbereitung auf Maßnahmen wie Blutentnahmen und Impfungen. Dabei spenden sie den Patienten/-innen Trost wenn sie Schmerzen haben und berücksichtigen ihre seelischen und körperlichen Bedürfnisse. Auch verwaltungstechnische Aufgaben wie das Abrechnen von Pflegeleistungen gehören zum Arbeitsalltag.

Ambulante Pflegedienste

Die Arbeit in ambulanten Pflegediensten ist eine weitere Möglichkeit für Kinderkrankenschwestern. Insbesondere die flexibel gestaltbaren Arbeitszeiten sind dabei ein attraktiver Faktor. Auch der Gehaltsspielraum ist, je nach Arbeitgeber, ein anderer als in stationären Einrichtungen.

Kinderheime

Auch in Kinderheimen kann man als Kinderkrankenschwester arbeiten. Da neben der medizinischen Versorgung hier vor allem die pädagogische Betreuung im Vordergrund steht, sind oftmals Weiterbildungen im dem Bereich sinnvoll, oder werden sogar gefordert. Wer sich also beruflich weiterbilden und seine Perspektiven vermehren möchte, kann dies durch die Arbeit im Kinderheim definitiv tun.

Alternative Stellenangebote für Kinderkrankenschwestern

In der Pflege gibt es ein breit gefächertes Angebot für Fort- und Weiterbildungen, was sich auch Kinderkrankenschwestern zu Nutze machen können. Die in der Ausbildung und Berufspraxis erlernten Kenntnisse bieten dabei eine gute Grundlage für das Aneignen neuen Wissens.

Wer sich genauer auf ein bestimmtes Fachgebiet spezialisieren möchte, kann beispielswiese eine Fortbildung zur Hygienefachkraft oder Sterbebegleitung machen oder zum/-r Experten/-in für Schmerztherapie (Weiterbildung zur Pain Nurse) werden. Kinderkrankenschwestern, die ihren Arbeitsbereich vollständig verändern möchten, können Weiterbildungen im Bereich der Pflegeberatung oder Haus- und Familienpflege absolvieren.

Der Aufstieg in eine Führungsposition ist durch die Weiterbildung zum/-r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen, Fortbildung zur Stationsleitung oder Ausbildung zur Pflegedienstleitung möglich. Auch ein Studium ermöglicht den Aufstieg auf der Karriereleiter. Dazu kommen beispielsweise Gesundheitswesen, Pflegemanagement oder Medizinpädagogik in Frage. Die beruflichen Möglichkeiten als Kinderkrankenschwester sind also breit gefächert.

Häufige Fragen

Wie viele offene Stellenangebote gibt es als Kinderkrankenschwester?

Aktuell gibt es 335 offene Stellenangebote als Kinderkrankenschwester auf medi-karriere.

Wie viele offene Teilzeit Jobs gibt es als Kinderkrankenschwester?

Im Beruf Kinderkrankenschwester sind zur Zeit 49 Teilzeit Jobs verfügbar.

In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Kinderkrankenschwester?

Als Kinderkrankenschwester findet man bei folgenden Arbeitgebern Stellenangebote: Krankenhäuser, Kinderkliniken, Facharztpraxen, ambulante Pflegedienste und Kinderheime.

In welchen Orten gibt es die meisten Kinderkrankenschwester Jobs?

Die meisten Kinderkrankenschwester Jobs gibt es aktuell in Essen, Wuppertal, Bochum.

Welche Fähigkeiten benötigt man im Job als Kinderkrankenschwester?

Im Job als Kinderkrankenschwester sind folgende Fähigkeiten relevant: Einfühlungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit, Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und psychische Stabilität.

Was sind alternative Jobs und Berufsfelder für Kinderkrankenschwester?

Wer nicht als Kinderkrankenschwester arbeiten möchte, dem bieten sich alternativ Jobs in folgenden Berufen: Fachkrankenpfleger/ Fachkrankenschwester, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Hebamme / Entbindungshelfer/in.