Study Nurse Stellenangebote

Stellensuche eingrenzen

Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse

Wir haben eine E-Mail an gesendet, um sicherzustellen, dass diese richtig ist.

Bitte aktivieren Sie Ihren Job Alert, um passende Jobs per Mail zu erhalten.

Falls Sie keine Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

Zu Ihrem E-Mail Postfach

Auf der Suche nach Jobs als Study Nurse?

Study Nurses oder Studienassistent/innen arbeiten in Arztpraxen oder Krankenhäusern und tragen zur Qualitätssicherung in klinischen Studien bei. Zu ihren Aufgaben gehören u.a. die Studienvorbereitung, Erhebung und Dokumentation der Quelldaten, Patientenbetreuung, Assistenz bei ärztlichen Untersuchungen sowie Laborlogistik.

Wer sich für den Beruf als Study Nurse interessiert, sollte neben beruflichen Erfahrungen im medizinischen Bereich über gute Englischkenntnisse und Organisationstalent verfügen und gut mit den verwendeten Computerprogrammen umgehen können. Nicht zuletzt ist ein hohes Maß an Empathie nötig, um im Umgang mit den Testpersonen einfühlsam und professionell agieren zu können. Wer diese Voraussetzungen erfüllt, sollte eine Bewerbung als Study Nurse in Betracht ziehen.

Verdienst im Job als Study Nurse

Das durchschnittliche Brutto-Monatsgehalt einer Study Nurse (bezogen auf den Durchschnitt aller Bundesländer, Altersgruppen und Geschlechter) beträgt 3.751 Euro. Dies ergibt sich aus dem Durchschnitt des niedrigsten Einkommens von 3.180 Euro und dem Höchstwert von 4.636 Euro brutto im Monat. Das Bundesland Hessen liegt dabei mit fast 1.000 Euro deutlich höher als der Gesamtdurchschnitt der übrigen Länder. Während Baden-Württemberg, Berlin und Bayern ihren Study Nurses etwa 100 bis 200 Euro über dem Durchschnitt zahlen, liegt Nordrhein-Westfalen mit etwa 60 Euro weniger darunter.

Was kann man als ausgebildete Study Nurse noch machen?

Study Nurses sind in vielen Berufsbereichen gefragt, nicht nur im Gesundheitswesen und in der Pharmazie, sondern auch in naturwissenschaftlichen, ingenieursbasierten und agrarwissenschaftlichen Branchen. Die gängigsten Arbeitgeber sind Universitäts- und Fachklinken, Forschungsabteilungen von klinischen Versuchs- und Studienzentren, unabhängige Forschungsinstitute und pharmazeutische Unternehmen.

Study Nurses können mit sogenannten Anpassungsweiterbildungen ihr berufliches Wissen zur klinischen Forschung auf dem neusten Stand halten. Hier bieten sich verschiedene Weiterbildungsthemen in diversen Fachbereichen an: Pharmazie und Pharmatechnik, Qualitätsmanagement und -sicherung, Fachpflege, medizinische Dokumentation oder Hygiene.

Aufstiegsweiterbildungen bringen Study Nurses hingegen in ihrer beruflichen Karriere voran. Die gängigsten Weiterbildungen sind Pharmareferent/in im medizinischen oder Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen im kaufmännischen Bereich. Auch Ein weiterqualifizierendes Studium im Pflegemanagement, in der Pflegewissenschaft, im Gesundheitsmanagement oder in der Pharmazie ist möglich.

Häufige Fragen

Wie viele offene Stellenangebote gibt es als Study Nurse?

Aktuell gibt es 538 offene Stellenangebote als Study Nurse auf medi-karriere.

Wie viele offene Teilzeit Jobs gibt es als Study Nurse?

Im Beruf Study Nurse sind zur Zeit 43 Teilzeit Jobs verfügbar.

In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Study Nurse?

Als Study Nurse findet man bei folgenden Arbeitgebern Stellenangebote: Forschungszentren, Krankenhäuser und Kliniken.

In welchen Orten gibt es die meisten Study Nurse Jobs?

Die meisten Study Nurse Jobs gibt es aktuell in München, Berlin, Essen.

Welche Fähigkeiten benötigt man im Job als Study Nurse?

Im Job als Study Nurse sind folgende Fähigkeiten relevant: Empathie, Kommunikation, Koordination, gute Computerkenntnisse und Englischkenntnisse.

Was sind alternative Jobs und Berufsfelder für Study Nurse?

Wer nicht als Study Nurse arbeiten möchte, dem bieten sich alternativ Jobs in folgenden Berufen: Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Pflegefachfrau / Pflegefachmann, Pflegefachkraft.