Heilerziehungspfleger Jobs

Stellensuche eingrenzen

Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse

Wir haben eine E-Mail an gesendet, um sicherzustellen, dass diese richtig ist.

Bitte aktivieren Sie Ihren Job Alert, um passende Jobs per Mail zu erhalten.

Falls Sie keine Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

Zu Ihrem E-Mail Postfach

Auf der Suche nach Jobs als Heilerziehungspfleger/in?

Im Beruf als Heilerziehungspfleger/in unterstützt und betreut man Menschen mit Behinderungen. Dabei zählt neben der Alltagsbegleitung auch die individuelle Förderung in das berufliche Aufgabenfeld. Wer nach einer Stelle in diesem Bereich sucht, kann aus einer Vielzahl an Angeboten den passenden Job auswählen.

Um den Beruf als Heilerziehungspfleger/in auszuüben, sollte man einige Anforderungen erfüllen. Freude am Umgang mit Menschen und Geduld zählen zusammen mit Einfühlungsvermögen zu den wichtigsten persönlichen Eigenschaften. Außerdem wichtig sind Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Organisationstalent, um alle im Arbeitsalltag anstehenden Aufgaben zu meistern.

Verdienst im Job als Heilerziehungspfleger/in

Wie hoch genau das Gehalt als Heilerziehungspfleger/in ausfällt, hängt von vielen Faktoren ab. Neben dem Bundesland und dem Alter hat auch die Berufserfahrung Auswirkungen auf die Höhe des Verdiensts. Die Art des Arbeitgebers spielt außerdem eine große Rolle – während in öffentlichen Einrichtungen Tarifbindung herrscht, ist dies bei privaten Arbeitgebern meist nicht der Fall.

Während man zum Berufseinstieg lediglich mit 2.400 bis 2.900 Euro rechnen kann, steigen die Gehaltsaussichten mit zunehmender Erfahrung. Im Durchschnitt verdienen Heilerziehungspfleger/innen 3.669 Euro brutto im Monat.

Was kann man als Heilerziehungspfleger/in noch machen?

Durch die abgeschlossene Ausbildung zum/-r Heilerziehungspfleger/in hat man bereits eine gute berufliche Grundlage geschaffen. Durch Fort- und Weiterbildungen kann man nicht nur sein bestehendes Wissen ausbauen und aktuell halten, sondern auch mehr Verantwortung im Beruf übernehmen. Die zusätzlich erworbenen Kompetenzen werden meist auch mit mehr Gehalt belohnt. Einige Bereiche zur Weiterbildung als Heilerziehungspfleger/in sind:

  • Elternberatung
  • Entspannungstherapie
  • Heilpädagogik
  • Heilerziehungspfleger/in für Psychiatrie
  • Fachwirt/in Erziehungswesen
  • Studium Pädagogik

Häufige Fragen

Wie viele offene Stellenangebote gibt es als Heilerziehungspfleger/in?

Aktuell gibt es 732 offene Stellenangebote als Heilerziehungspfleger/in auf medi-karriere.

Wie viele offene Teilzeit Jobs gibt es als Heilerziehungspfleger/in?

Im Beruf Heilerziehungspfleger/in sind zur Zeit 55 Teilzeit Jobs verfügbar.

In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Heilerziehungspfleger/in?

Als Heilerziehungspfleger/in findet man bei folgenden Arbeitgebern Stellenangebote: unterschiedliche stationäre, teilstationäre oder ambulante Einrichtungen der Behindertenhilfe.

In welchen Orten gibt es die meisten Heilerziehungspfleger/in Jobs?

Die meisten Heilerziehungspfleger/in Jobs gibt es aktuell in Hamburg, Bochum, Grevenbroich.

Welche Fähigkeiten benötigt man im Job als Heilerziehungspfleger/in?

Im Job als Heilerziehungspfleger/in sind folgende Fähigkeiten relevant: Freude am Umgang mit Menschen, Geduld, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Organisationstalent und Einfühlungsvermögen.

Was sind alternative Jobs und Berufsfelder für Heilerziehungspfleger/in?

Wer nicht als Heilerziehungspfleger/in arbeiten möchte, dem bieten sich alternativ Jobs in folgenden Berufen: Betreuungskraft / Alltagsbegleiter/in, Sozialassistent/in, Sozialpädagoge/in.