Stellenangebote GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH

Schwetzingen
https://www.grn.de

Unternehmensbeschreibung

Die GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH mit Sitz in Schwetzingen ist ein Verbund von vier Kliniken mit angeschlossener Apotheke, drei geriatrischen Rehabilitationskliniken, drei medizinischen Versorgungszentren sowie einem Seniorenzentrum und zwei Betreuungszentren. Insgesamt verfügen die GRN und ihre Tochtergesellschaften über rund 1.600 Betten bzw. Plätze und beschäftigen über 3.500 Mitarbeiter:innen in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die GRN bieten medizinische und pflegerische Kompetenz aus einer Hand. Alleiniger Gesellschafter der GRN ist der Rhein-Neckar-Kreis, die wirtschaftliche Verantwortung liegt bei der GRN-Geschäftsführung.

Klinik Sinsheim
Die GRN-Klinik Sinsheim, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg, ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit insgesamt 225 Planbetten, die sich auf die Fachabteilungen Allgemeinchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Innere Medizin, Akutgeriatrie, Neurologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesie und Intensivmedizin sowie eine HNO Belegabteilung verteilen.

Mehr als 600 Mitarbeiter:innen versorgen hier jährlich etwa 13.000 stationäre Patient:innen und ebenso viele ambulante Notfälle. Hinzu kommen knapp 1.500 ambulante Operationen. Unsere als „babyfreundlich“ zertifizierte geburtshilfliche Abteilung zählt jährlich rund 1.500 Entbindungen.

Klinik Weinheim
Die GRN-Klinik Weinheim, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg, ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit insgesamt 220 Planbetten, die sich auf die Fachabteilungen Innere Medizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Altersmedizin, Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Wirbelsäulenchirurgie verteilen. Die Klinik Weinheim kooperiert mit zwei Ärztehäusern, die direkt an die Klinik angebunden sind. Zum Bereich der Altersmedizin in Weinheim gehört die geriatrische Rehabilitationsklinik, eine Alterstraumatologie und eine geriatrische Institutsambulanz.

Mehr als 650 Mitarbeiter:innen versorgen hier jährlich etwa 12.500 stationäre Patient:innen und 14.500 ambulante Notfälle. Hinzu kommen knapp 1.500 ambulante Operationen. Jährlich erblicken in der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe etwa 830 Babys das Licht der Welt.

Klinik Schwetzingen
Die GRN-Klinik Schwetzingen, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg, ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 277 Planbetten, die sich auf die Fachabteilungen Innere Medizin I (Kardiologie), Innere Medizin II (Gastroenterologie), Innere Medizin III (Altersmedizin), Anästhesie und Intensivmedizin, Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Gynäkologie und Geburtshilfe verteilen. Die Klinik nimmt an der erweiterten Notfallversorgung teil. Zum Bereich der Altersmedizin in Schwetzingen gehört die geriatrische Rehabilitationsklinik, eine Alterstraumatologie und eine geriatrische Institutsambulanz sowie das Palliativmedizinische Konsil, eine Palliativeinheit ist in Planung.

Mehr als 700 Mitarbeiter:innen versorgen hier jährlich rund 12.500 stationäre Patient:innen, davon ca. 6.000 mit operativen Eingriffen. Hinzu kommen rund 16.000 ambulante Notfälle und 1.500 ambulante Operationen. Jährlich erblicken in der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe etwa 970 Babys das Licht der Welt.

Klinik Eberbach
Die GRN-Klinik Eberbach, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg, ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 130 Betten, die sich auf die Fachabteilungen Innere Medizin, Allgemeinchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Urologie sowie Anästhesie mit interdisziplinärer Intensivstation verteilen. Daneben gibt es eine HNO- und Proktologie-Belegabteilung. Mehr als 350 Mitarbeiter:innen versorgen hier jährlich rund 6.500 stationäre Patient:innen. Hinzu kommen rund 7.000 ambulante Notfälle.

153 aktive Stellen von GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH
Seite 1 von 16