Stellenbeschreibung

Das kbo-Kinderzentrum München widmet sich als Facheinrichtung mit rund 300 Mitarbeitern seit 50 Jahren der Diagnostik und Therapie von Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsstörungen und Behinderungen. Das Kinderzentrum besteht aus einem großen Sozialpädiatrischen Zentrum und einer Fachklinik für Sozialpädiatrie und Entwicklungsrehabilitation mit 45 Betten.

Wir suchen

Logopäde (w/m/d)

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzten

Ihre Aufgaben

  • Logopädische Diagnostik und Therapie von Sprachentwicklungs-, Sprach- und Sprechstörungen, orofazialen und myofunktionellen Störungen, Schluck-, Stimm- und Redeflussstörungen, Rhinophonien
  • Diagnostik, Therapie und Elternbegleitung bei Kindern mit Mehrfachbehinderungen/Cerebralparesen
  • Diagnostik, Therapie und Elternbegleitung bei Kindern mit einem Cochleaimplantat und Kindern mit auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (Screening, Volldiagnostik)
  • Verfassen logopädischer Berichte, Dokumentation (u.a. Befunde, Therapieverlauf, Leistungserfassung), Verwaltungsaufgaben (u.a.Terminkoordination) sowie Teilnahme an interdisziplinären Teams

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Logopäde
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Logopäde
  • Erfahrung im Bereich der Therapie, wünschenswert: Unterstützte Kommunikation, VEDiT®
  • Fähigkeit zur Eingliederung in das Team und zur Selbstreflexion
  • Empathievermögen


Unser Angebot

  • Konzeptionelle und interdisziplinäre Arbeit in einer führenden Einrichtung der Sozialpädiatrie
  • Individuell abgestimmte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (5 Tage/Jahr)
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung
  • Vergünstigte Sportmitgliedskarte für zahlreiche Sportanbieter (Qualitrain)
  • Pilatesangebot im Haus
  • Mitarbeiterrabatte (corporate benefits)
  • Vergünstigtes IsarCard-Ticket, gute Erreichbarkeit mit U-Bahn/Bus sowie PKW
  • Betriebliche Altersvorsorge (ZVK) und Entgeltumwandlung
  • Tariflicher Urlaubsanspruch von 30 Tagen und tarifliche Jahressonderzahlungen


Arbeitszeit

Vollzeit 100% (zzt. 38,5 Std./Woche)

Bewertung

EG 9a TVöD-K/VKA

Befristung

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen

Bewerbungsfrist

31.03.2021

Veröffentlichung ab

04.12.2020

Kontakt

Martina Harmening

Wir beachten beim Auswahlverfahren das allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bei Eingang einer für das kbo-Kinderzentrum München gGmbH passenden Bewerbung behalten wir uns vor, die Stelle bereits vor Ende der Bewerbungsfrist zu besetzen und die Stellenausschreibung zu schließen.

kbo-Kinderzentrum München gemeinnützige GmbH . Heiglhofstr. 65 . 81377 München