Demenzbegleitung (m/w/d) geringfügige Beschäftigung

Weinheim
Geringfügige Beschäftigung
02.06.2024
Geringfügige Beschäftigung

Diesen Job teilen



Zukunftssichere
Berufe mit Herz und Hand.

Flexible Arbeitszeiten.
Vielseitige Fortbildungsmöglichkeiten.
Gelebter GRN-Teamgeist.

Demenzbegleitung (m/w/d) geringfügige Beschäftigung

Geringfügige Beschäftigung • Weinheim • Mit/ohne Berufserfahrung

Arbeiten bei GRN

Ein zuverlässiger und
zukunftsorientierter Arbeitgeber.

  • Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg
  • 650 Mitarbeiter:innen
  • 12.500 stationäre Patient:innen
  • 14.500 ambulante Notfälle – davon 1.500 ambulante Operationen
  • 830 Babys erblicken hier das Licht der Welt

Worauf Sie sich freuen können

  • Attraktive und faire Vergütung nach TVöD 
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung
  • Strukturierte und individuelle Einarbeitung mit Mentoring
  • Flexibles Arbeitszeitkonto und Langzeitarbeitskonto
  • Mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung mit elektronischer Arbeitszeiterfassung
  • Zuschuss zur Kinder- und Ferienbetreuung
  • 30 Tage Urlaub sowie Zusatzurlaub nach tariflicher Regelung
  • Regelmäßige zertifizierte interne und externe Fortbildungsangebote
  • Förderung und Unterstützung ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten
    (u.a.) Zugang zum multimedialen Fortbildungskonzept Certified Nursing Education (CNE)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement 
  • Mitarbeiterrabatte bei zahlreichen Shops und Marken
  • Company Bike – Fahrradleasing
  • Zuschuss zum Deutschlandticket

Einblick in Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Fachkräfte im kontinuierlichen täglichen Kontakt mit den Patient:innen, um ein Vertrauensverhältnis zu schaffen und durch z. B. Biographiearbeit eine im Krankenhausalltag festigende Beziehung aufzubauen
  • Aktivierung und Stärkung des Selbstwertgefühls durch therapeutische Interventionen, z. B. Kunst- und Spieltherapie

Darauf freuen wir uns

  • Lust auf eine bereichernde, sinnvolle Tätigkeit
  • Offenheit in der Begegnung mit Menschen mit Demenz
  • Empathische Grundhaltung

Kontakt

Frau Sandra Riechers
Pflegedienstleiterin
Tel.: 06201 89-2900

Bitte beachten Sie, dass die GRN Gesundheitszentren den Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes unterliegen. Daher ist für alle unsere beschäftigten Personen ein gültiger Masern-Immunitätsnachweis notwendig.

Bewerben Sie sich jetzt als

Demenzbegleitung (m/w/d) geringfügige Beschäftigung

für unseren Standort Weinheim

Wir freuen uns darauf, Sie vielleicht schon bald in unserem Team begrüßen zu dürfen.

JETZT BEWERBEN

Sie haben Fragen?

Dann wenden Sie sich gerne direkt an uns.


Maria Pastler

Bodelschwinghstraße 10
68723 Schwetzingen

  • 06202-84 3116