Hygienefachkraft (m/w/d)

09599 Freiberg
Vollzeit
14.09.2022
Vollzeit

Stellenbeschreibung

+ Hier ist Ihr Einsatz gefragt

  • Überwachung der Krankenhaushygiene und krankenhaushygienischen Maßnahmen
  • Durchführung von Besichtigungen der Stationen und der sonstigen pflegerischen, diagnostischen, therapeutischen und versorgungstechnischen Bereiche
  • Unterrichtung der Ärzte und des Pflegepersonals und der sonstigen leitenden Mitarbeiter bei Verdachtsfällen von gehäuften Infektionen
  • Erstellen von Infektions- und Resistenzstatistiken und Ableitung daraus resultierender Maßnahmen
  • Schulung der Mitarbeiter bezüglich Hygienemaßnahmen
  • Überwachung der Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen und Erstellung entsprechender Arbeitsanweisungen und Hygieneplänen

+ Darum sind Sie unsere erste Wahl

  • einen Abschluss als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d)
  • einen Abschluss als Fachkraft für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention
  • die Fähigkeit zur interdisziplinären und professionellen Zusammenarbeit
  • ausgeprägtes Organisationsgeschick, analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen
  • Flexibilität, Ideenreichtum, Engagement und Freude am Fachgebiet
  • die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung, Motivation zum erfolgreichen Abschluss der Maßnahme und Umsetzung der Lerninhalte in unserem Haus

+ Und darum sind wir Ihre erste Wahl

Neben einer fachspezifischen und strukturierten Einarbeitung bieten wir Ihnen die Mitarbeit in einem sympathischen und wertschätzenden Umfeld. Zusätzlich zur attraktiven Vergütung nach dem Anwendungstarifvertrag zum TV Sana M/W/I, erhalten Sie einen Zuschuss zu den Kinderbetreuungskosten sowie eine betriebliche Altersvorsorge. Wir unterstützen Ihre persönlichen Stärken durch die kontinuierliche Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen. Ihr Wunsch des Arbeitszeitvolumens können Sie im persönlichen Gespräch mitteilen.

Neben einer Vielzahl an Freizeit- und Wohnmöglichkeiten bietet Freiberg als lebendige Universitätsstadt eine hervorragende Verkehrsanbindung - eine Pendelmöglichkeit mit PKW oder Bahn nach Dresden besteht: die Landeshauptstadt an der Elbe (Entfernung ca. 40 km) ist mit dem Zug in 30 Minuten zu erreichen. Chemnitz und das naturverbundene Erzgebirge mit umfangreichen Freizeit- und Wintersportmöglichkeiten sind nicht weit entfernt und auch Prag ist in wenigen Stunden erreichbar.

Sie haben vorab noch Fragen? Frau Katja Uhle beantwortet sie Ihnen gerne:

Telefon 03731 77-2280

Weitere Infos und viele gute Gründe, um bei uns zu arbeiten: www.kkh-freiberg.de