Stellenbeschreibung

Die Abteilung verfügt über 80 Planbetten und versorgt mehr als 3.900 stationäre Patienten/innen sowie eine Vielzahl ambulanter Patienten/innen. Das Team der Chirurgie 1 nimmt jährlich mehr als 4.000 operative Eingriffe im Bereich der großen Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Unfallchirurgie vor.

Einen weiteren Schwerpunkt stellt die minimalinvasive Chirurgie dar. Die Abteilung ist als Kompetenzzentrum für chirurgische Koloproktologie ausgewiesen und zertifiziert. Weitere Zertifizierungen bestehen als Darmzentrum, Zentrum für minimal-invasive Chirurgie, Zentrum für Alterstraumatologie und chirurgisches Adipositas- und als Traumazentrum.

Die Unfallchirurgie bietet das gesamte Spektrum der Behandlung von Notfällen und Verletzungen der Weichteile sowie des Bewegungsapparates bei Erwachsenen. Hinzu kommt die Behandlung von unfallbedingten Folgezuständen an Knochen und Gelenken oder unfallunabhängigen degenerativen Erkrankungen.

Neben Freizeit-, Sport- und häuslichen Unfällen sind wir zur Behandlung von Verletzungen im Rahmen von Arbeits- und Wegeunfällen berechtigt. Die Abteilung Chirurgie 1 ist zugelassen zum Durchgangsarzt- und Verletztenartenverfahren der Berufsgenossenschaften (BG; §6 Krankenhaus). Zusätzlich besteht im Haus ein chirurgisches MVZ.

Ihre Aufgaben

  • Anleitung und Ausbildung der Assistenzärzte/innen auf der Station und im OP
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen und den Zentren
  • Ausbau und Weiterentwicklung des medizinischen Spektrums
  • Teilnahme an unfallchirurgischen-oberärztlichen Hintergrunddiensten

Ihr Profil

  • Facharzt (m/w/d) für Unfallchirurgie und Orthopädie oder Schwerpunktbezeichnung Unfallchirurgie
  • Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit in einem motivierten multiprofessionellen Team und
  • Motivation zur Übernahme einer verantwortungsvollen Führungsaufgabe
  • Hohes Maß an Engagement, Teamgeist und Organisationstalent

Wir bieten

  • Vergütung nach Arbeitsvertragsrichtlinien des deutschen Caritasverbandes in Anlehnung an MB-Tarif
  • Vollintegrierte, hochmoderne OP-Säle mit OR1
  • Förderung externer Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
Die Identifikation mit den Zielen eines katholischen Trägers setzen wir Voraus.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre online Bewerbung!

Direkt zur Stelle